Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unser Beruf in unseren Händen
Wir geben Dir als Hundetrainerin eine Stimme.   
AKTUELL
Team ProHunde
Information für Hundeschulen u. ä. zu COVID-19 (Corona)
Wir geben euch hier erste detaillierte Informationen an die Hand, die euch im Umgang mit dem Hundeschulbetrieb weiterhelfen können.

Bitte schaut unbedingt auch auf den lokalen Internetseiten nach, um für euch relevante Informationen aus euren Städten und Kreisen zu entnehmen.

/// mehr erfahren
Hans-Joachim (Hajo) Czirski
Petition für einfachere Genehmigung von Betriebsstätten für Hundeschulen, §35 Bundesbaugesetz
Wichtig für alle Hundetrainerinnen und Hundetrainer.

In den vergangenen Jahren kam es vermehrt zum Verbot von Ausbildungsplätzen von Hundeschulen.

Im Außenbereich, das ist der Bereich, in dem grundsätzlich die gewerbliche Nutzung verboten ist, wurde der Betrieb von Hundeschulen ebenfalls untersagt. Ausnahmen sind nur für „privilegierte Betriebe“ zulässig. Diese könnten durch Änderung des § 35 Bundesbaugesetz als privilegierte Betriebe betrachtet und leichter genehmigt werden.

/// mehr erfahren
ARTIKEL FÜR HUNDEHALTER
Antje Henze / April
AG Silversterhunde: Entlaufene Hunde; Zahlen und Tipps
Die AG Silvesterhunde hat sich seit einigen Jahren zur Aufgabe gemacht, die Fälle von entlaufenen Hunden zu erfassen, denen mit hoher Wahrscheinlichkeit Silvesterknallerei als Ursache zuzuordnen ist. Die AG setzt sich aus Personen zusammen, die auf verschiedenste Art und Weise tief in der Materie der Tiersicherung involviert sind.

Wichtig ist, die Kunden oder andere Hundehalter, mit denen man in Kontakt steht, für das Thema zu sensibilisieren und auf die im Artikel genannten Vorsichtsmaßnahmen hinzuweisen.

/// mehr erfahren
Das ist super. Denn jedes Mitglied stärkt unsere Gemeinschaft und erweitert die Handlungsmöglichkeiten.

Wenn Du Dich direkt anmelden möchtest: hier findest Du das Anmeldeformular und die Kontaktadresse !

Wenn Du voher noch schauen möchtest, was wir Dir bieten und was es bedeutet, bei ProHunde Mitgleid zu sein, dann wähle bitte die zweite Option: Tour "Rund um die Mitgliedschaft". Sie führt Dich in fünf Schritten zum Anmeldeformular.

Wir sehen uns in der Gemeinschaft!
Na klar. Unser Kompass führt Dich durch diese drei Bereiche:

1. Wer wir sind und was wir tun.
2. Was wir Dir bieten können.
3. Wie Du Mitglied wirst.

Starte bitte Deine Tour "Rund um Deine Mitgliedschaft" mit unserem Imagefilm. Folge anschließend dem Kompass. Er führt Dich durch alle relevanten Informationen.



Ok, nichts einfacher als das: starte mit unserem Imagefilm und folge anschließend unserem Kompass.

So sieht er übrigens vergrößert aus: unser Kompass. Du findest ihn dann auf den Seiten Deiner empfohlenen Tour.




Stöbern kannst Du ganz einfach: Wenn Du das Menü oben aufklappst, zeigt es Dir direkt alle Möglichkeiten auf einmal. Du brauchst nur noch den Punkt auszuwählen, der Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!
...
Ah, übrigens, wusstest Du schon, dass auch engagierte Hundehalter und Hundeprofis mit anderen Berufen bei ProHunde Mitglied werden können? Promotionsmitglied eben!

Hej hej, herzlich willkommen!
Ich bin das ProHunde-Helferlein und helfe Dir gerne weiter. Welches Ziel führt Dich denn hierher?
Ich möchte ...