News

 

19. Juni 2017
Mitgliedersache ist Verbandssache
Nach langem Rechtsstreit, der vor Ort durch den 1. Vorsitzenden von ProHunde mit verfolgt wurde, fand im hohen Norden nun ein Fachgespräch statt. Auch hier war unterstützend ein Vertreter des Berufsverbandes anwesend, um das Mitglied in eine möglichst unvorbelastete, faire Überprüfung zu begleiten.

Im Rahmen der mehrstündigen Überprüfung zeigten sich sowohl Vetamt als auch die Sachverständige kooperationsbereit und letztendlich einsichtig. Am Ende war die Erlaubnis nur noch Formsache, ein langer Weg der rechtlichen Auseinandersetzung beendet.

 

logo pro hunde bw

 

Berufsverband für professionelles Hundetraining, Verhaltensberatung, Dienstleistungen e. V.

Am Sonnenhang 8
29499 Zernien

Besucher - Wer ist online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

facebook 400 400 hell