News

 

18. Juni 2019
Pressemitteilung: ProHunde reagiert auf SZ-Artikel und Aussagen von Umweltministerin Priska Hinz
Mit Kritik an mehreren Stellen reagiert der Verband auf den Artikel der Süddeutschen Zeitung "Behörden erteilen mehr als 600 Lizenzen für Hundeausbilder" vom 17.06.2019, der wiederum auf den Antworten der hessischen Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) beruht, die auf eine sogenannte "Kleine Anfrage" der FDP-Landtagsabgeordneten Wiebke Knell erfolgten.

Anlage: Pressemitteilung ProHunde vom 18.06.2019 inkl. Fragen und Antworten aus "Kleine Anfrage".

Pressemitteilung

 

logo pro hunde bw

 

Berufsverband für professionelles Hundetraining, Verhaltensberatung, Dienstleistungen e. V.

Am Sonnenhang 8
29499 Zernien

Besucher - Wer ist online

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

facebook 400 400 hell