Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hundetrainer Management Informationssystem HT-MIS

Das Hundetrainer - Management Informationssystem (HT-MIS) kann nur von angemeldeten Verbandsmitgliedern vollständig eingesehen werden.
Melde Dich hier an:

Ich habe mein Passwort vergessen
Du bist noch kein Verbandsmitglied?


Übrigens: Du kannst auch als Hundehalter(in) und Nichttrainer(in) Promotionsmitglied bei ProHunde werden.

KleinE Rechtsfragen!

In der Rubrik KleinE Rechtsfragen beantwortet Rechtsanwalt Wolfram Klein von wellmann + klein aus Bremen brennende Rechtsfragen unserer Mitglieder.

Wichtiger Hinweis der Kanzlei:

Die Inhalte der Rubrik „Rechtsfrage des Monats“ wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die Inhalte dienen lediglich der unverbindlichen Information und stellen keine Rechtsberatung im eigentlichen Sinne dar. Insbesondere können und sollen sie eine individuelle und verbindliche Rechtsberatung, die auf Ihre spezifische Situation eingeht, nicht ersetzen. Falls Sie eine persönliche Rechtsberatung benötigen, die allen Einzelheiten Ihrer Situation gerecht wird, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rechtsanwalt Wolfram Klein
Schloss
April
Umgang mit zweifelhaften Auflagen und Befristungen in der Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Ziffer 8 f)
  1. Ich habe in meiner Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Ziffer 8 f) TierSchG einige Auflagen, die nach Rechtsprechung einiger Gerichte nicht zulässig sind, z. B. Aufzeichnungspflicht aller Unterrichtsstunden, Impfverpflichtung der Hunde.
    Muss ich die Auflagen beachten, bzw. was sollte ich unternehmen, damit ich nicht gegen die Auflagen verstoße und mich damit evtl. als „unzuverlässig“ im Sinne des TierSchG gelte?
  2. Ich habe in meiner Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Ziffer 8 f) TierSchG eine Befristung.
    Was sollte ich machen, damit diese aufgehoben wird? Darf die Befristung dann verlängert werden, wenn keine Gründe genannt werden?

Antwort (inklusive Frage) von Rechtsanwalt Wolfram Klein: Zugriff nur für eingeloggte Verbandsmitglieder Frage und Antwort

Rechtsanwalt Wolfram Klein
Schloss
März
Meldepflichten dem Ordnungs- oder Veterinäramt gegenüber?
Inwiefern ist es meine Pflicht, dem Ordnungs- oder Veterinäramt mitzuteilen, wenn
  • ein nicht korrekt (oder gar nicht) angemeldeter „Listenhund“ bei mir zum Training angemeldet wird oder angemeldet werden soll?
  • ein Hund meiner Meinung nach eine Gefahr für Menschen und andere Tiere darstellt und der Halter weder an einem entsprechenden Training teilnehmen noch einen Maulkorb verwenden will?
  • bei mir ein Hund zum Training angemeldet wird, dessen Verhaltensweisen auf Schmerzen, Leiden oder anderweitige Schäden (z.B. Angststörungen oder Stereotypien mit körperlichen Beeinträchtigungen) schließen lassen?

Antwort (inklusive Frage) von Rechtsanwalt Wolfram Klein: Zugriff nur für eingeloggte Verbandsmitglieder Frage und Antwort


In Vorbereitung
!


Das HT-MIS ist ein modernes, leistungsstarkes Management Informationssystem, das wir für Dich an unsere Anforderungen angepaßt haben, um Dich über das aktuelle, interessante und berufsfeldrelevante Geschehen zeitnah zu informieren. Aber auch um Dir eine Wissensbasis mit Recherche- und Austauschmöglichkeit mit anderen Nutzern zu bieten.

HT-MIS Monitor
Ein erster Einblick in das Hundetrainer Management Informationssystem,
welches wir derzeit noch vorbereiten.

Themenfelder und Entwicklungsverfolgung

Wir nennen es Monitoring, wenn wir über einen längeren Zeitraum eine Entwicklung beobachten. So zum Beispiel bei der Entstehung von Gesetzen wie dem wohl jedem von uns bekannten §11 Abs. 1 Nr.8f Tierschutzgesetz. Über solche Entwicklungen informieren wir Dich im Bereich MONITOR des HT-MIS.

Aber der MONITOR kann mehr: verschiedene Themenfelder legen wir hier an und berichten Dir darin über Neues und Interessantes. Und Du kannst flexibel diese Themenfelder abonnieren oder eben nicht, ganz nach Deinen Interessensschwerpunkten. Denn als Abonnent eines Themenfeldes senden wir Dir Benachrichtigungen, wenn es dazu neue Einträge gibt.

Vorgesehene Themenfelder sind unter anderen derzeit
  • wissenschaftliche Studien
  • Trainings-Equipment
  • Gerichtliche Urteile
  • Marketingtipps
  • Adressen und Shops
  • Hunderassen (Trainingserfahrungen)
  • Top-Themen aus dem Netz


Veranstaltungen

Das zweite Modul des HT-MIS heißt EVENTS. Während Du auf unserer Webseite ausschließlich Veranstaltungen unserer Mitglieder siehst, informiert Dich das HT-MIS über nahezu alle wichtigen brancherelevanten Events: Messen, Symposien, politische Runden, TV- und Radiosendungen, Lesungen und natürlich Seminare und Workshops.

HT-MIS Events
Das HT-MIS in der Event-Ansicht

Erlebnisse

Das dritte Modul, ERLEBNISSE, liefert Dir Erfahrungsberichte unserer Mitglieder. Welcher Art auch immer. Das können Seminarberichte sein (keine Details, aber den groben Rahmen, die Kernthemen und die Atmosphäre), Berichte von Messen, Rezensionen von Büchern.

Werde jetzt ProHunde-Scout und melde Dich als Berichterstatter bei uns an mit dem Betreff "Ich bin im Scout-Team dabei": .

Express

Das vierte Modul heißt EXPRESS. In diesem Bereich liest Du, was sich jede Woche für uns Hundeprofis Bewegendes ereignet hat.

News

Und damit niemand bei so viel Informationen den Überblick verliert, gibt es auch noch eine übergreifende Seite mit allen NEWS, aufgelistet nach Datum und farblich nach den Bereichen gekennzeichnet.


Wir sind sehr gespannt, wie das HT-MIS bei Dir ankommt.