Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Relaunch: Wir brauchen noch Zeit, es ist ein Riesenprojekt


So schnell wie erhofft erfolgt der Relaunch der Verbandsseite nicht. "Wir wären gerne noch im Sommer mit einer neuen Lösung online gegangen," sagt Hajo Czirski, 1 Vorsitzender des Verbandes "aber wir haben mit einem deutlich geringerem Aufwand gerechnet". "Zumal wir uns im Juni entschieden haben, die Seite selbst und somit ehrenamtlich zu entwickeln", fügt Peter Stanberg hinzu, Leiter des Projektes und bitten um Verständnis.

Die neue Internetpräsenz wurde monatelang intern konzipiert. Sie soll innovative Services und Präsentationsmöglichkeiten für die Mitglieder des Verbandes ermöglichen, dazu einige spezielle Features und auch eine auf Jahre zukunftsstabile Lösung werden. "Das braucht Zeit. Einige von uns gehen an Grenzen bei diesem Mammutprojekt. Doch die neue Website sehe ich als mitentscheidenden Faktor für unseren weiteren Erfolg. Abstriche und halbe Sachen werden wir daher nicht machen. Der Launch ist für November geplant." kündigt Stanberg an.